KERBHOLZ IST ERHÄLTLICH BEI UHR-WERK IN LIEZEN

Bestellungen auch im Geschäft in Wien möglich.

✔ German Design Award 2015, 2016, 2017, 2018
✔ EINZIGARTIG: Gehäuse und Armband aus Naturholz oder Leder
✔ KRATZFEST: Saphir-beschichtetes Mineralglas
✔ HALTBAR:  Hochwertiges Ronda Swiss Parts Quarzuhrwerk
✔ HOCHWERTIG: Krone und Schließe aus beschichtetem Edelstahl
✔ SICHER: 3 ATM spritzwassergeschützt
✔ NACHHALTIG: pro Kauf Spende an Aufforstungsprojekte

ERDIG, NACHHALTIG, ORIGINELL.

Kerbholz liegt es am Herzen, die Ressourcen, mit denen die Produkte hergestellt werden, für zukünftige Generationen zu erhalten. Daher engagiert sich Kerbholz für den Umweltschutz und spendet mit jedem verkauften Produkt für Aufforstungsprojekte.

ROBUSTE HOLZUHREN, DIE SICH WEITERENTWICKELN.

Holzuhren-Marken gibt es mittlerweile einige, viele bleiben aber schlicht stehen. Naturmaterialien neigen zu Brüchigkeit oder Angst vor Wasser – Kerbholz stellte sich der wunderbaren Aufgabe, die Entwicklung voran zu treiben. Kerbholz-Uhren kommen mit versiegeltem Holz, Böden und Bandansätzen aus Edelstahl daher um noch längere Freude an der Uhr zu bieten. Kratzfestes Saphirglas, qualitative Ronda-Werke und teilweise Wasserdichtigkeit bis 3ATM zeichnen „Kerbhölzer“ aus.

Die Geschichte von Kerbholz Holzuhren beginnt 2011 mit einer Reise: Matthias & Moritz trampten durch Mexiko und verliebten sich ganz neu in ein altbekanntes Material: Holz! Seitdem wird die Kerbholz Idee stetig weiterentwickelt und auf andere nachhaltige Materialien wie Baumwoll-Acetat und Schieferstein übertragen.