OHRLOCHSTECHEN BEI UHR-WERK IN LIEZEN

Studex_Logo_black

Ohrlochstechen ist Vertrauenssache

Deshalb setzen wir im UHR-Werk Liezen beim Ohrlochstechen auf den führenden Anbieter: STUDEX ®. Sterile Einwegkartuschen beinhalten die Ohrstecker aus hochwertigen, antiallergenen Materialien und gewährleisten dadurch hygienische Anbringung. Stechen statt Schießen – dies sorgt für noch weniger Schmerz und raschere Heilung weil das Gewebe weniger verletzt wird. Der Verschluss wird automatisch durch das System während des Stechvorgangs angebracht, daher ist kein Kontakt mit den Händen nötig.

UNSERE PREISE FÜR OHRLOCHSTECHEN IN LIEZEN

  • € 10,- für das erste Ohrloch, € 5,- für jedes weitere
  • Erststecker gibt es ab € 10,- pro Paar (aus Chirurgenstahl, Titan oder Gold)
  • dezent klassische Stecker und coole Motive wie Einhorn, Schmetterling & Co.
  • Pflegelotion kostenlos inkludiert
  • Tapferkeitsurkunde, Medaille & eine süße Überraschung für Kinder

ABLAUF & INFOS ZUM OHRLOCHSTECHEN

  • Sie nehmen bei uns Platz und wählen aus der großen Auswahl an STUDEX-Erststeckern.
  • Mit einem speziellen Stift wird der gewünschte Platz des Ohrlochs markiert.
  • Die Ohrläppchen werden mit Alkohol-Tupfern desinfiziert, die Kartusche wird angesetzt.
  • Nacheinander oder auch gerne synchron (zwei Löcher zeitgleich) setzen wir die Löcher.
  • Kontrolle des Ohrsteckers und des Ohrläppchens

Fragen? 03612/22442

Voll im Trend: mehrere Ohrlöcher (Schmuck von Ania Haie)

Stehen mir Ohrlöcher?

Jetzt testen mit der STUDEX-App!

Wie sehe ich mit (mehreren) Ohrlöchern aus? Testen Sie es mit der neuen STUDEX-App oder direkt am PC, einfach Foto uploaden und los geht’s!

Ohrlöcher - ab welchem Alter?

Wir stechen Ohrlöcher ab 5 – 6 Jahren wenn das Kind es auch wirklich will. Minderjährige (unter 18 Jahren) müssen eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung vorlegen (bei uns erhältlich). Unter 16 Jahren muss außerdem ein/e Erziehungsberechtigte/r beim Ohrlochstechen anwesend sein.

Ohrringstechen bei Babys und Kleinkindern, die noch nicht selbst entscheiden und abschätzen können, muss nicht sein! Davon sind wir überzeugt, denn es dient rein optischen Zwecken. Frisch gestochene Ohrlöcher können bei Berührung einige Wochen wehtun, auch in der Nacht. Bei Kleinkindern besteht immer die Gefahr, dass sie an den Ohrringen herumspielen und sich Entzündungen bilden. Auch Hängenbleiben ist natürlich möglich. Das Ohrläppchen wächst noch, und sehr früh gestochene Ohrlöcher sitzen später manchmal nicht mehr an der optimalen Stelle. Wir danken für Ihr Verständnis!

Hat ein Kind von sich aus den ausdrücklichen Wunsch nach Ohrringen und kann in etwa einschätzen, was passiert, ist der richtige Zeitpunkt gekommen. Wir freuen uns auf Sie mit viel Humor und Einfühlungsvermögen!

Pflegetipps für Ohrlöcher

Gute Pflege ist wichtig für schöne und gesunde Ohren.

Statistiken zeigen, dass die meisten Infektionen oder Probleme nach dem Ohrlochstechen durch unsachgemäße bzw. unterlassene Nachpflege entstehen. Diese Pflegeanleitung hilft Ihnen dabei, den Heilungsprozess optimal zu unterstützen und Komplikationen zu vermeiden.

  • Berühren Sie den Ohrstecker oder das Ohr nur mit sauberen Händen.
  • Pflegen Sie die Ohrlöcher von der Vorder- und von der Rückseite, indem Sie ab 24 Stunden nach dem Stechen mind. zweimal täglich Pflege-Lotion (bei uns oder in Apotheken erhältlich) an das Ohrloch geben, ohne dabei den Ohrstecker zu entfernen. Bewegen Sie den Ohrstecker dabei im Ohrloch hin und her (vor und zurück).
  • Zwischen den Reinigungen sollten die Ohren so wenig wie möglich mit Feuchtigkeit in Berührung kommen.

Was sollten Sie vermeiden?

  • Entfernen oder berühren Sie den Ohrstecker nicht unnötig.
  • Drücken Sie den Ohrsteckerverschluss nicht zu dicht ans Ohr, Luft ist wichtig um Infektionen zu vermeiden.

Was können Sie tun, um den Heilungsprozess zu verbessern?

  • Lassen Sie die Erststecker mindestens 6 Wochen im Ohrläppchen, ohne sie herauszunehmen.
  • Benutzen Sie während der ersten 5 Monate nur Ohrstecker, keine Ohrhänger.
  • Optimale Folgeohrstecker haben einen Stift aus Chirurgenstahl oder einem anderen antiallergenen Material wie zB. Echtgold. Bei uns finden Sie viele hochwertige Ohrstecker die sich perfekt als Folgeohrringe eignen.
  • Vermeiden Sie den Kontakt von Haarspray, Shampoo, Seife o.ä. mit den frisch gestochenen Ohrlöchern.
  • Nach dem Duschen oder Baden sollten Sie das Ohr gründlich mit Wasser spülen und anschließend mit einem Pflegeprodukt behandeln.
  • Leichte Schwellungen und Rötungen, die direkt nach dem Ohrlochstechen auftreten, sind völlig normal. Wenn Sie unsere Pflegeanleitung befolgen, sollten diese Symptome nach 48 Stunden verschwinden. 

 

Wenn unverhältnismäßige Schmerzen, Schwellungen oder Rötungen auftreten, bitte rasch zum Arzt gehen!